Spenden

Sachspenden:

Da unsere Lagerkapazitäten zur Gänze ausgereizt sind nehmen wir nur gezielt Spenden entgegen. Spenden sind auch immer mit Wertschätzung des Gegenübers verbunden. Neuwertige Sachen oder Sachen, die in einem sehr guten Zustand sind, nehmen wir bei Bedarf gerne an.

Was immer dringend benötigt wird:

  • Kosmetika (nur ungeöffnet)
  • Damenhygieneartikel
  • Bettwäsche (Original Verpackt)
  • Spannleintücher
  • Waschpulver
  • Baby Windeln
  • Lebensmittel (nur ungeöffnet und ohne Ablauf des Mindeshaltbarkeitsdatum)
  • Süßigkeiten für Kinder
  • Küchenartikel (Alufolie, Backpapier, Frischhaltefolie, Küchenrolle)

MÖBEL:

Da wir keine Kapazitäten zum Lagern von sperrigem Möbel haben, können wir Möbel-Spenden nur dann annehmen, wenn wir aktuell Bedarf haben bzw. eine Frau ihre eigene Wohnung bezieht und ein Transport direkt dorthin möglich ist.

ERSTPAKET FÜR KLIENTINNEN UND DEREN KINDERN:

Manchmal kommt es vor, dass Klientinnen nicht mehr die Zeit haben für sich und ihre Kinder noch das Nötigste einzupacken und dann ohne jegliche Kleidung bzw. Hygieneartikel zu uns ins Haus kommen. In diesem Fall ist es notwendig das wir ein Notfallpaket zusammenzustellen, sodass der Familie in den ersten Tagen geholfen ist.

FÜR KLIENTINNEN/ JUGENDLICHEN BESTEHT DAS PAKET AUS:

  • Jogginganzug
  • T-Shirt
  • Unterwäsche
  • Socken
  • Hausschuhe
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta
  • Gesichtscreme
  • Deo

Für Kleinkinder besteht das Paket aus:

  • Hose
  • Pullover
  • T-Shirt
  • Socken
  • Unterwäsche
  • Hausschuhe
  • Pyjama
  • Zahnbürste
  • Zahnpasta

HELFEN SIE UNSEREN BEWOHNERINNEN UND DEREN KINDERN UND FINANZIEREN SIE EIN NOTFALLPAKET. MIT EINER SPENDE VON ETWA 30 EURO IST ES FÜR UNS MÖGLICH, EIN NOTFALLPAKET ZU ERSTELLEN.

Geldspenden:

Unser Spendenkonto lautet: 

Sozialhilfezentrum Mödling /Frauenhaus

IBAN: AT89 3225 0000 0078 5550

BIC: RLNWATWWGTD